Wien

Kupferhochzeit: Wir zelebrieren unsere Liebe
Styled Shoot im Augarten Wien

Hochzeit_Auguarten-Wien_73.jpg

In wenigen Tagen feiern mein Liebster und ich die “Kupferne Hochzeit”. 7 spannende, aufregende, abenteuerliche und glückliche Ehejahre liegen bereits hinter uns. Wenn das kein Anlass zum Feiern ist?

Genau zu diesem Ehejubiläum habe ich mir letzten Herbst gemeinsam mit einem ganz wunderbaren Team ein Hochzeits-Inspirationsshooting mit ganz vielen frischen Ideen zum siebten Hochzeitstag überlegt. Wir inszenierten einen Jubeltag, der zeigt, wie schön das “verflixte siebte Jahr” sein kann.

Der ein oder andere hat meine Bilder vielleicht schon auf der inspirierenden Website >> Hochzeitsguide entdeckt. Seit ein paar Tagen gibts dieses wunderbare Shooting nun auch offline in der druckfrischen Ausgabe des >> Magazins HOCHZEIT zu sehen.

Hochzeit_Auguarten-Wien_42.jpg
Kupferhochzeit: Wir zelebrieren unsere Liebe

Wir lassen das Brautpaar seine Liebe zelebrieren. Herbstliche Farben kombiniert mit Kupfertönen versprühen Wärme und Eleganz. Eine gefestigte und reife Liebe, kein aufblühendes Pflänzchen, das noch geschützt werden muss, strahlt dieses Ehepaar aus. Die beiden wissen genau, was sie aneinander haben und können sich blind aufeinander verlassen.

Hochzeit_Auguarten-Wien_63.jpg

Sie sind ein perfekt eingespieltes Team und kennen die Macken des jeweils anderen. Sie gehen gemeinsam ihren Lebensweg. Was sie verbindet, ist eine sehr sinnliche Liebe. Sie sind immer noch innig verliebt – aber nicht kindisch, sondern sehr selbstsicher & dem anderen vertrauend. Sie stehen mitten im Leben.

Hochzeit_Auguarten-Wien_75.jpg

Zelebriert wird in eleganter Atmosphäre im altehrwürdigen Wiener Augarten. Bei festlicher Abendstimmung wird unterm Sternenhimmel getanzt. Und wenns langsam kalt wird, kuschelt sichs zu zweit in wärmenden Decken gleich doppelt so schön.

Genießt diesen Traum einer sinnlich-eleganten Hochzeitsinspiration.
Viel Freude mit den Bildern!

Hochzeit_Auguarten-Wien.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_02.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_05.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_68.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_07.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_137.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_138.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_143.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_12.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_15.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_16.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_17.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_20.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_21.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_23.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_25.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_29.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_31.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_33.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_35.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_36.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_41.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_54.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_44.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_52.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_46.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_53.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_57.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_58.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_61.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_62.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_66.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_67.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_71.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_72.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_76.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_78.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_80.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_82.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_85.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_84.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_89.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_92.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_95.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_94.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_104.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_98.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_99.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_106.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_108.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_115.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_109.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_112.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_116.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_118.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_119.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_120.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_122.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_124.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_129.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_131.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_135.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_145.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_154.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_155.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_157.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_159.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_169.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_171.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_174.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_172.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_175.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_180.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_182.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_184.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_186.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_195.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_198.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_199.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_200.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_203.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_208.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_209.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_213.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_215.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_217.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_220.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_221.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_222.jpg
Hochzeit_Auguarten-Wien_223.jpg

Herzlichen Dank an das wunderbare Team
Fotografie & Konzept  Silvia Hintermayer | candid moments fotografie
Papeterie & Konzept  Christine Pleyl | XTINE-Papeterie
Dekoration Stefanie Rausch | Mademoiselle Fée
Eventorganisation Karin Graf-Kaplaner | Jubeltage
Print Papeterie cyberlab.at
Florales Design & Blumen Blumenstube Christine Mödling
Hochzeitstorte Andrea Kargl | Das Tortenstudio
Haare & Make-up Julia Mikulitsch
Videograf Santiago Boceta
Location & Porzellan Schloss & Restaurant Augarten
Brautkleid Brautsalon Flossmann
Anzug Licona Wien
Models Maria G. Menzel und Alexander Linhardt   
Eheringe & Schmuck Monir Jewellery
Porzellan Wiener Porzellan-Manufaktur Augarten GmbH
Besteck ASA Selection
Decken Depot
Käsetorte Spar Gourmet
Assistenz Christin Gotz, Ernst Hintermayer
Hochzeitsguide


Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Bewegte Bildergeschichte:
Die Hochzeit von Nina & Stephan als Video

In meinem letzten Beitrag hab ich die romantische Hochzeit von Nina und Stephan im Burgenland gezeigt.
>> Hier die Hochzeitsreportage ansehen.

Nun freue ich mich, auch Euch endlich den großen Tag des sympathischen Paars in einem kleinen Video zu präsentieren. Ich durfte 12 Stunden lang mit meiner Karmera dabei sein. Gemeinsam mit meinem lieben Mann habe ich den Hochzeitstag als Bildergeschichte in Form eines Filmchens zusammengefasst.

 

Der Film entstand in Zusammenarbeit mit >> PC-Assistance Hintermayer.
>> Video auf YouTube ansehen

 

Die romantische Hochzeit von Nina & Stephan im Burgenland

Hochzeit_088_candid-moments

Nina und Stephan gaben sich im September das Ja-Wort. Und ich durfte sie an ihrem Hochzeitstag mit meiner Kamera begleiten, um viele berührende Momente, strahlende Blicke und glückliche Gesichter einzufangen.

Die Vorbereitungen passierten getrennt voneinander. Ninas Hochsteckfrisur und Make-up wurden direkt im Friseursalon gezaubert. Zum Ankleiden gings in den Meierhof, in dem auch die anschließende Feier stattfand. Nina schlüpfte in ihr bezauberndes Brautkleid, dazu trug sie kleine Ohrringe und ein zartes Armband. Auch Stephan verbrachte die letzten aufregenden Stunden vor der Trauung im Kreise seiner Liebsten. Er trug einen eleganten Frack mit Lackschuhen, ein Zylinder machte sein Outfit perfekt.

Hochzeit_020_candid-moments Hochzeit_003_candid-moments Hochzeit_004_candid-moments Hochzeit_005_candid-moments Hochzeit_007_candid-moments Hochzeit_008_candid-moments Hochzeit_010_candid-moments Hochzeit_011_candid-moments Hochzeit_012_candid-moments Hochzeit_013_candid-moments Hochzeit_015_candid-momentsHochzeit_014_candid-moments Hochzeit_016_candid-moments Hochzeit_017_candid-moments Hochzeit_018_candid-moments Hochzeit_021_candid-moments Hochzeit_022_candid-moments

Die Trauung wurde in der Pfarre St. Nikolaus im burgenländischen Pöttsching zelebriert. Vorm Traualtar erklang das Lied „A te“ von Jovanotti. Nina erzähle mir von der besonderen Bedeutung des Liedes: „In unserem allerersten Urlaub nach Italien haben wir uns die CD an einer Tankstelle gekauft und auf und ab gehört. Stephan meinte damals: ‚Wenn ich mal heirate, dann zu diesem Lied.’“

Hochzeit candid moments Hochzeit_025_candid-moments Hochzeit_026_candid-moments Hochzeit_027_candid-moments Hochzeit_030_candid-momentsHochzeit_029_candid-momentsHochzeit_031_candid-moments Hochzeit_032_candid-moments Hochzeit_033_candid-moments Hochzeit_034_candid-moments Hochzeit_035_candid-moments Hochzeit_036_candid-moments Hochzeit_037_candid-moments Hochzeit_038_candid-moments Hochzeit_039_candid-moments Hochzeit_040_candid-moments Hochzeit_041_candid-moments Hochzeit_043_candid-momentsHochzeit_042_candid-moments Hochzeit_044_candid-moments Hochzeit_045_candid-moments Hochzeit_046_candid-moments Hochzeit_047_candid-moments Hochzeit_048_candid-moments Hochzeit_049_candid-moments Hochzeit_050_candid-moments

Im gleich neben der Kirche liegenden Meierhof – ein Vierkanthof – fand bei schönstem Spätsommer-Wetter die ausgiebige Agape statt. Auf Wunsch der Braut gab es einen Eiswagen mit Ninas Lieblingseis „Maroni“, der auch bei den kleinen Gästen wunderbar ankam. Weiteres Detail: Eine Motivwand mit aufgezeichnetem Brautpaar. So konnten auch die Gäste in die Rolle von Braut und Bräutigam schlüpfen.

Hochzeit candid momentsHochzeit_058_candid-momentsHochzeit_057_candid-moments Hochzeit_051_candid-moments Hochzeit_052_candid-moments Hochzeit_053_candid-moments Hochzeit_054_candid-moments Hochzeit_055_candid-momentsHochzeit_059_candid-momentsHochzeit_056_candid-moments Hochzeit_060_candid-moments Hochzeit_061_candid-moments Hochzeit_062_candid-moments Hochzeit_064_candid-momentsHochzeit_063_candid-momentsHochzeit_065_candid-moments Hochzeit_066_candid-moments Hochzeit_067_candid-moments Hochzeit_068_candid-moments
Hochzeit candid moments
Hochzeit_070_candid-moments Hochzeit_071_candid-moments Hochzeit_072_candid-moments Hochzeit_073_candid-moments Hochzeit_074_candid-moments Hochzeit_075_candid-moments Hochzeit_076_candid-moments Hochzeit_077_candid-moments Hochzeit_078_candid-moments Hochzeit_079_candid-moments Hochzeit_080_candid-moments Hochzeit_081_candid-moments Hochzeit_082_candid-moments Hochzeit_083_candid-moments Hochzeit_084_candid-moments Hochzeit_086_candid-moments Hochzeit_087_candid-moments Hochzeit_090_candid-momentsHochzeit_088_candid-momentsHochzeit_091_candid-moments Hochzeit_092_candid-momentsHochzeit_093_candid-moments

Nina und Stephan hatten eine Woche Zeit, den sehr rustikalen Festsaal im Meierhof zu verzaubern. Dekoriert wurde mit Pompoms und Lichterketten. Die Decke hat das Brautpaar selbst mit Stoffen verkleidet. Weiters gabs viel natürliche Deko: Ein Herz aus Hopfen diente als „Sitzplan“. Viele Gläser, verziert mit Spitze und zarten Schleifen, mit schlichten Blumenarrangements aus Hortensien, weißen Dahlien und duftenden Rosen, sowie Kerzen schafften eine stimmungsvolle Atmosphäre. Der Brautstrauß war sehr dezent und elegant.

Der Sweet Table mit vielen verschiedenen Köstlichkeiten und eine Foto-Ecke, in der sich die Hochzeitsgäste verkleiden und fotografieren konnten, wurden vom Brautpaar selbst vorbereitet. Als Gastgeschenke gab es kleine Briefumschläge mit Samen für Blumen und Kräuter. Ganz unter dem Motto „Lasset unsere Liebe erblühen“.

Hochzeit_094_candid-momentsHochzeit_002_candid-momentsHochzeit_001_candid-momentsHochzeit_096_candid-momentsHochzeit_095_candid-moments Hochzeit_100_candid-moments Hochzeit_098_candid-moments Hochzeit_099_candid-momentsHochzeit_101_candid-moments Hochzeit_102_candid-moments Hochzeit_103_candid-momentsHochzeit_097_candid-moments Hochzeit_106_candid-moments
Hochzeit candid moments Hochzeit_108_candid-moments Hochzeit_109_candid-moments Hochzeit_110_candid-moments Hochzeit_116_candid-momentsHochzeit_111_candid-momentsHochzeit_113_candid-momentsHochzeit_112_candid-moments Hochzeit_114_candid-moments Hochzeit_115_candid-moments
Hochzeit_104_candid-moments Hochzeit_121_candid-moments Hochzeit_122_candid-moments Hochzeit_123_candid-moments
Hochzeit_118_candid-moments Hochzeit_124_candid-momentsHochzeit_126_candid-momentsHochzeit_125_candid-moments
Hochzeit_117_candid-moments Hochzeit_127_candid-moments

Fotografie: Silvia Hintermayer | candid moments
Location: Meierhof Pöttsching
Catering: „Der Reisinger“, Neufeld am See
Haare & Make-up: Alexandra Thoma, Haarschnitt Team Neunkirchen
Band & DJ: After Tea Time, DJ Bobbi
Assistenz: Ernst Hintermayer

Himmlische Brioche-Cupcakes

Brioche-Cupcakes

Mein 100. Beitrag! Wow! Das feiern wir heute mit Brioche-Cupcakes!

Auf unserem New York City Trip im Dezember haben wir uns ja durch die unterschiedlichsten Cupcake-Varianten gekostet. Wieder retour dachte ich mir, jetzt ist es an der Zeit, dass wir auch endlich CupCakes Wien einen Besuch abstatten – gesagt, getan! Und wir wurden tatsächlich verzaubert!

Im Februar, also kurz nach unserem ersten Besuch – selbstverständlich folgten in der Zwischenzeit schon mehrere -, veröffentlichte Renate Gruber, die Besitzerin der beiden entzückenden Cake-Shops, ihr erstes Buch 130 Gramm Liebe, in dem sie ihre Rezepte für kleine, flaumige und unwiderstehliche Cupcakes, die glücklich machen, verrät.

Das Buch hab ich mir zwar (noch) nicht gegönnt, aber als ich auf der Facebook-Seite von CupCakes Wien diese Brioche-Cupcakes samt Rezept entdeckt habe, hab ich´s natürlich sofort gespeichert. Seitdem stand es nun auf meiner To-Do-Liste und ging somit auch meinem Liebsten nicht mehr aus dem Kopf! Und so kam es, dass ich mich letztes Wochenende an die süßen Küchlein gewagt habe.

Brioche-Cupcakes-Rezept

Zubereitung
  1. Ansetzen des Vorteigs oder Wie mache ich ein “Dampfl”?
    Das war für mich auch schon der schwierigste Schritt! Denn ich muss gestehen, das war mein erstes “Dampfl” (wie man hier in Österreich zum Vorteig sagt) und demnach auch gleich ein totaler Misserfolg. Aber dank zahlreicher Tipps und Tricks meiner lieben Freundin Michi hab ich´s doch noch hinbekommen! Dankeschön dafür :)
    Also, wie gelingt der Vorteig? Zuerst 60 ml Milch mit 80 g Zucker kurz erwärmen. Die restlichen 20 ml Milch für später beiseite stellen. Die Milch darf nur lauwarm sein, keinesfalls darf sie heiß sein! Dann kann man das Experiment gleich wieder beenden, denn wird die Hefe zu heiß, wird sie abgetötet und der Teig tut gar nix mehr… Glaubt mir das, ich spreche aus Erfahrung!
    Vorsicht: Ist die Milch zu kalt, tut sich ebenso nichts, auch das musste ich mitansehen.
    Erst, wenn die Milch mit dem aufgelösten Zucker die richtige Temperatur hat, 25 g frischen Germ (das entspricht etwa einem halben Würfel) einbröckeln und verrühren, bis er sich gut aufgelöst hat. Lässt man den Teig nun an einem warmen Ort mit einem sauberen Geschirrtuch zugedeckt stehen, so sollte er in den nächsten 15 Minuten deutlich aufgehen.
  2. Inzwischen 160 g Butter mit den restlichen 20 ml Milch kurz erwärmen, bis sie schön weich ist. So kann man auch Butter direkt aus dem Kühlschrank verwenden – Danke, Michi, auch für diesen Tipp!
  3. 400 g Mehl, 1 Prise Salz, 2 TL Vanillezucker, den Abrieb einer unbehandelten Bio-Zitrone und
    2 zimmerwarme Eier in eine Schüssel geben.
  4. Ist der Vorteig nun gut aufgegangen, wird dieser mit den restlichen Zutaten mit den Knethaken des Mixers kurz verrührt. Dann die Butter-Milch-Mischung dazugeben und weiterkneten bis sich der Teig von der Schüssel löst.
  5. Nun muss der Teig gehen: am besten über Nacht im Kühlschrank mit Frischhaltefolie zugedeckt.
  6. Aus dem Kühlschrank nehmen und kleine, 50 g schwere Kügelchen formen. In die Backförmchen geben, oben drauf noch ca. 10 g schwere kleinere Kugerln setzen. Noch einmal 45 Minuten gehen lassen.
  7. Das Backrohr auf 180° C Heißluft vorheizen.
  8. Zum Bestreichen: 1 Eidotter mit 5 EL Milch verrühren und die Brioches damit bepinseln.
  9. Ca. 20 Minuten backen.
  10. Für das Topping: 250 g Frischkäse mit 2 EL Vanillezucker und 1 EL Staubzucker vermischen.
  11. Zum Füllen die Brioches: Unter dem oberen Kugerl aufschneiden und das Topping mit dem Dressiersack auf die (bereits ausgekühlten) Brioches spritzen. Ich habe die Fülle nun noch mit dem wunderbar-zarten Rosengelee getoppt, das ich in der Weihnachtsschickerei von Claudia bekommen habe. Hier kann man aber auch einfach eine andere fruchtige Marmelade nehmen. Nun das Hütchen wieder draufsetzen, leicht anzuckern und am besten ganz frisch vernaschen.

Brioche-Cupcakes Brioche-Cupcakes

P. S.: Danke für die Muffinsförmchen an die liebe Freundin meiner Mama und treue Blogleserin, Frau W. :)

Valentinas 4. Geburtstag

Am 9. Juni hatte Valentina, die Tochter meiner Cousine, ihren 4. Geburtstag. Gefeiert wurde im Wiener Prater.
Mit Familie und Freunden. Bunt und lustig. Wie sich´s für eine Geburtstagsfeier gehört ;-)

Mit von der Partie natürlich auch Valentinas kleine Schwester, mein entzückendes Patenkind Johanna!
Ich muss sagen, ich bin schon stolz auf meine Süße :)