Statue of Liberty New York

Nach einer kleinen Pause gehts nun mit meiner Bilderreise durch New York weiter: Mit den wunderbaren Eindrücken, die wir auf der Fahrt mit der Staten Island Ferry eingefangen haben. Die Fähre verbindet im 30-Minuten-Takt Manhatten mit Staten Island. Die Fahrt dauert rund 20 Minuten und ist kostenlos.

Wir hatten Glück, denn an diesem Tag riss die Wolkendecke endlich ein bisserl auf und bei Sonnenschein und blauem Himmel wirkte die Freiheitsstatue besonders stimmungsvoll. Die mit Sockel knapp 100 Meter hohe Statue of Liberty zeigt die römische Göttin der Freiheit „Libertas“ und gilt als Symbol der Freiheit. Wegen des Hurrikans Sandy war Liberty Island bei unserem Aufenthalt leider gesperrt.


Bei diesem Ausblick stellt sich ein besonders wohliges Gefühl ein: „Endlich durchatmen!“

Vom Schiff aus nimmt man die Stadt aus einer ganz neuen Perskeptive wahr. Raus aus den Wolkenkratzer-Schluchten, Ruhe genießen, die Frische des Wassers und die Weite spüren. Für uns besonders eindrucksvoll: Die Wolkenkratzer wirken, als wären sie direkt aufs Wasser gebaut.

Endlich strahlend blauer Himmel! Im Sonnenschein funkelt die Skyline von Manhatten.

Alle New York Bildberichte gibts hier zu sehen:
>> New York

Das könnte Dich auch interessieren: