Rot-Kreuz-Cupcakes:
Zuckersüßes für den guten Zweck

Rot-Kreuz-Red-Velvet-Cupcakes candid moments Silvia Hintermayer

Die hübschen, leuchtenden Red Velvet Cupcakes, die ich bereits >> zum 30er meines Bruders gebacken habe, kamen diesmal zu einem Sondereinsatz. Zur Weihnachtszeit engagiert sich das Rote Kreuz Zistersdorf immer unter dem Motto „Punschen für den guten Zweck“ und lädt zum Weihnachtsmarkt mit Glühwein, Punsch sowie süßen und pikanten Köstlichkeiten ein.

So hat nun mein Liebster, selbst auch schon seit Jahren im Dienste des Roten Kreuzes, die passenden Cupcakes gebacken. Ähm, und ja… An der Schablone könnte man noch arbeiten – glaubte doch schon die ein oder andere Leserin auf Facebook bzw. Twitter, es seien Cupcakes zum Schweizer Nationalfeiertag… Aber wir finden sie trotzdem passend, hübsch und vor allem köstlich. Und ohne zuckersüßem Frosting ist die Variante nach einem Rezept der >> Hummingbird Bakery ja auch gleich um soooo viel gesünder… ;-)

Rot-Kreuz-Red-Velvet-Cupcakes candid moments Silvia Hintermayer
Rot-Kreuz-Cupcakes (ca. 48 Mini-Cupcakes)

Backrohr auf 190° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für den Teig: 120 g weiche Butter, 300 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker schaumig mixen. 2 Eier einzeln gut unterrühren.

20 g Kakaopulver und rote Lebensmittelfarbe (ich habe etwa 1 TL Pulver genommen) gut miteinander abmischen.

300 g Mehl und 1 TL Salz in eine Schüssel sieben und in 2 Portionen abwechselnd mit 240 ml Buttermilch unter die schaumige Masse rühren. Den Teig färben.

Rot-Kreuz-Red-Velvet-Cupcakes candid moments Silvia Hintermayer

Den Teig in die gefetteten und bemehlten Backformen füllen und in der Mitte des Backrohrs etwa 15 Minuten backen, bis bei der Garprobe kein Teig mehr am Stäbchen kleben bleibt und die Oberfläche bei sanftem Druck zurückfedert.

Die Cupcakes auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Für das „Rote Kreuz“ – oder die Schweizer Flagge ;-): Schablone ausschneiden und anzuckern, fertig!

Gutes Gelingen!

>> Red-Velvet-Cupcakes-Rezept als pdf downloaden

Rot-Kreuz-Red-Velvet-Cupcakes candid moments Silvia Hintermayer

Das könnte Dich auch interessieren: