Mit viel Liebe: Caramel Cupcakes + Give Away

Ich bin ja furchtbar romantisch. Drum bitte zuerst >> Song starten und im Hintergrund laufen lassen. Ich lieeebe dieses Lied! Fast schon schicksalsschwanger, aber ab und zu darf das sein. Immerhin steht ja der Valentinstag vor der Türe :) Tag der großen Gefühle. Oder etwa nicht?

Heuer hab ich mir für den bevorstehenden Valentinstag was besonders Hübsches überlegt. Was wäre, wenn zart-schmelzendes Karamell in Form eines wunderbaren, nicht zu süßen Cupcakes daherkäme? Wenn Milch, Zucker und Vanille aufeinandertreffen und eine süße Umarmung eingingen? Okay, okay… vielleicht ein bisserl viel Romantik für ein Miniküchlein, kommen wir lieber direkt zum Rezept!

Rezept für 12 Cupcakes

Backrohr auf 190° C Umluft vorheizen.

Für den Teig: 40 g weiche Butter, 140 g Zucker, 1/4 P. Vanillezucker, 120 g Mehl, 1/2 EL Backpulver und eine Prise Salz zu einer sandigen Masse mixen. 1 Ei und 120 ml Milch verquirlen, langsam unter die sandige Masse rühren und zu einem glatten Teig schlagen. Zuletzt noch 75 g Karamellcreme unterrühren.

Förmchen zu zwei Dritteln mit Teig füllen. Für ca. 20 Minuten backen, bis sie goldgelb sind und bei der Garprobe kein Teig mehr am Stäbchen kleben bleibt.

Da das klassische Cupcake-Topping mit Staubzucker und Butter vielen zu süß ist, habe ich mich diesmal für eine „leichtere“ Variante entschieden.

Für das Topping: 125 g QimiQ glatt rühren, 50 g Karamellcreme dazu, am Schluss 125 ml steif geschlagenes Schlagobers unterheben. Die Creme vor dem Dressieren noch kurz im Kühlschrank „zwischenlagern“, damit sie sich schön auftragen lässt, und dann auf die ausgekühlten Cupcakes spritzen. Zum Abschluss hab ich die Cupcakes mit einem Hauch Rosenzucker bestreut, den mir Claudia ins Weihnachtspakerl gesteckt hatte.

Gutes Gelingen!

>> Rezept als pdf downloaden

Und das Beste kommt zum Schluss!

Für diesen schönen Anlass, nämlich den Valentinstag, habe ich extra passende Cupcake-Wrapper, Cupcake-Topper und eine hübsche Grußkarte gefertigt. Um meinen Liebsten zu sagen, „Schön, dass es Euch gibt!“.

Und weil das in meiner Familie so gut angekommen ist, verlose ich nun ein handgefertigtes Set mit 12 Cupcake-Wrappern zur hübschen Dekoration, 12 Cupcake-Toppern, also kleinen Fähnchen, und einer Grußkarte. Denn den Menschen, die man liebt, kann man doch zu jeder Zeit sagen: How wonderful life is while you´re in the world. Oder?

Wer gewinnen möchte, bitte bis 20. Februar 2013 einen Kommentar unter diesem Post hinterlassen. Mitmachen können alle aus Österreich, Deutschland und der Schweiz – egal, ob mit oder ohne Blog. Ich freu mich drauf!

Viel Glück!

// Die Blog-Verlosung ist geschlossen: Danke fürs Mitmachen und Gratulation an Mareike! //

Und mit einem Blick auf unseren fein gedeckten Valentins-Tisch samt klassischem Gugelhupf, den meine Mama nach einem traditionellen Rezept meiner Oma gebacken hat, bleibt mir nur noch eines zu sagen:

Happy Valentine´s Day!

Merken

Das könnte Dich auch interessieren: