Zucchini-Türmchen
mit Kräuter-Ziegenfrischkäse

Zucchini-Frischkäse-Türmchen

Mein letztes >> Zucchini-Rezept hats sogar in den Kurier am Sonntag geschafft. Boah, >> schau Dir das an! Da hab ich aber schön geschaut, als ich das entdeckte. Danke nochmal an die aufmerksamen Leser, die mir gleich freudig Nachrichten schrieben. :-)

Nach dem etwas aufwändigeren >> Zucchini-Gratin serviere ich nun eine schnelle, unkomplizierte Variante, die sowohl als Vorspeise, kleiner Happen oder mit Salat und frischem Brot auch als vollständige Mahlzeit glücklich macht. Und hübsch anzusehen sind sie noch dazu, diese Zucchini-Türmchen mit Kräuter-Frischkäse!

Zucchini-Frischkäse-Türmchen Rezept

Zubereitung

Eine große Zucchini (ca. 1 kg) gut waschen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und in reichlich Olivenöl in einer Grillpfanne knusprig braten. Das dauert pro Seite ein paar Minuten.

In der Zwischenzeit 250 g Zischenfrischkäse mit Salz, Pfeffer und frischen Kräutern (zum Beispiel Thymian und Majoran) glatt rühren und abschmecken.

Kurz bevor die Zucchinis fertig sind salzen, mit frischem Pfeffer würzen und noch ein paar geschälte Knoblauchzehen grob mit der Breitseite des Messers zerdrücken und in die heiße Pfanne werfen. Ein paar Zweige Thymian zwischen den Händen zerreiben und ebenfalls noch kurz mitbraten.

Dann beginnt das Auftürmen: Eine Scheibe Zucchini mit einem Klecks Kräuter-Frischkäse anrichten, wiederholen bis das Türmchen 3 Zucchinis hoch ist. Zum Schluss einen letzten Käse-Klecks drauf. Mit frischem Thymian und dem gebratenen Knoblauch servieren.

Gutes Gelingen!

>> Rezept als pdf downloaden

P.S.: Danke an meine liebe Tante für die entzückenden Häkeldeckerln, die ich sogleich in Szene setzen musste. :-*

Zucchini-Frischkäse-Türmchen

So schön verpackt!
Neue Fotomäppchen, Visitenkarten & mehr

Silvia Hintermayer candid moments fotografie

Heute gibts wieder mal ein kleines Business-Update. Denn ich bin ganz verliebt in meine neue Ausstattung! Seit einigen Wochen bekommen meine Kunden die schönsten Momente ihres Shootings in diesen hübschen Mäppchen mit weißer Organza-Schleife präsentiert. Passend dazu wird die DVD mit den Bildern verpackt.

Für meine Brautpaare habe ich die Mäppchen und DVD-Hüllen in einem eleganten Weiß gewählt.

Silvia Hintermayer candid moments fotografie

Große Freude bereiten mir auch meine neuen Visitenkarten und Sticker, die mir meine Freundin und Grafikerin Christine / Pleyl-Grafik gestaltet hat. Vielen Dank, liebe Christine!

Silvia Hintermayer candid moments fotografie Silvia Hintermayer candid moments fotografieSilvia Hintermayer candid moments fotografieSilvia Hintermayer candid moments fotografie
Silvia Hintermayer candid moments fotografie Silvia Hintermayer candid moments fotografieSilvia Hintermayer candid moments fotografie Silvia Hintermayer candid moments fotografie Silvia Hintermayer candid moments fotografie
Silvia Hintermayer candid moments fotografie

Gestaltung Visitenkarten und Sticker:
>> Christine Pleyl, Pleyl-Grafik

Zucchini Tian nach Julia Child

Zucchini-Tian

Zucchini stehen ja grad hoch im Kurs. So hab ich liebenswerterweise bei meinem letzten Shooting zwei Prachtexemplare frisch aus dem Gemüsegarten meiner Kunden bekommen. Und wie es manchmal so ist, ergibt eins das andere. Kennt Ihr das? Man liest etwas und im Nu sieht mans auch schon vor seinem geistigen Auge – ja, kann es förmlich riechen und schmecken. So geschehen gestern.

Als ich Alexandra Pallas Posting und weiterführend die Kolumne von Doris Knecht las, war mir klar, was aus einer der beiden Zucchinis werden sollte: >> Zucchini Tian von Julia Child.

Tian? Das klang interessant, hatte ich jedoch nie zuvor gehört. Das Rezept gegoogelt, gelesen und für schmackhaft befunden. So gabs nun dieses grüne Gemüse-Gratin. Guten Appetit beim Nachmachen! Und keine Scheu, die aufwändige Zubereitung lohnt sich. Denn das Mahl mundete der ganzen Familie!

Zucchini-Tian-Rezept
Zubereitung

Eine große Zucchini (ca. 1 kg) gut waschen, klein hobeln und kräftig salzen. Ein paar Minuten stehen lassen, dann in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Dabei den Zucchini-Sud auffangen – der wird später wieder gebraucht.

Zucchini-Tian

In der Zwischenzeit 120 g Reis (Basmati oder Risotto) für ca. 5 Minuten in Salzwasser vorkochen, abseihen und zur Seite stellen.

2 kleine Zwiebeln schälen und klein würfeln, bei mäßiger Hitze in einer großen Pfanne in Olivenöl ein paar Minuten anschwitzen, bis alles schön glasig ist.

Die mittlerweile abgetropften Zucchini mit den Händen kräftig auspressen (den Saft wieder auffangen!) und mit den Zwiebeln und einer Knolle chinesischen Knoblauch goldbraun braten.

Zucchini-Tian

Wenn das Gemüse Farbe genommen hat und sich feine Röstaromen entwickelt haben, 2 EL Mehl in die Pfanne streuen, alles gut durchmischen und so lange weiter braten, bis sich das Mehl aufgelöst hat.

Backrohr auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Der aufgefangene Zucchini-Sud wird mit Milch auf insgesamt 500 ml aufgegossen und leicht erwärmt, bevor er zum gebratenen Gemüse kommt.

Kurz alles aufkochen lassen, den vorgekochten Reis unterheben und mit 2 EL von insgesamt 60 g Parmesan verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zuletzt mit dem restlichen Parmesan bestreuen und mit Olivenöl beträufeln. Dann für 20 bis 30 Minuten ins Rohr – in dieser Zeit saugt der Reis die Flüssigkeit auf und der Käse wird schön goldbraun-knusprig.

Direkt heißt aus der Pfanne servieren und genießen!

Gutes Gelingen!

>> Rezept als pdf downloaden

Zucchini-Tian

Familien-Shooting mit Jutta, Peter, Nina & Ilva

Familie01

Vor einiger Zeit hatte ich diese vier Hübschen vor meiner Linse. Jutta und Peter sind liebe Freunde von uns. Und als mich Jutta fragte, ob ich sie mit ihrem Peter und ihren beiden Mädels Nina und Ilva fotografieren würde, hüpfte mein Herz vor Freude.

Als Shooting-Location haben wir die wunderschöne Parkanlage des Gartenhotels Altmannsdorf gewählt, wo die beiden auch schon ihre Hochzeit feierten.

Besonders liebevoll waren die Outfits abgestimmt. Jutta entschied sich für helle, duftig-sommerliche Farben. So harmonierte die ganze Familie wunderbar. Wir nahmen uns für dieses Shooting einen Nachmittag lang Zeit, hatten Spaß und dabei entstanden diese wunderbaren Erinnerungen.

Danke, meine Lieben, dass ich sie für Euch festhalten durfte und nun auch hier zeigen darf. Alles Liebe!

Familien-Shooting
Familien-ShootingNina05Nina04 Familien-Shooting
Vorschau06_candid-momentsFamilie03Familie05Familie09Familie06Familie17Familie08Vorschau12_candid-momentsFamilie10Familie14Familie11 Familie12 Familien-ShootingFamilie15Vorschau15_candid-moments
Familie04

Styled Vintage Wedding Shoot:
Eine Hochzeitsinspiration – Süß wie die Liebe

Styled-Vintage-Wedding-Shoot78

Ich freue mich, Euch heute mein ganz besonderes Herzensprojekt zeigen zu dürfen. Vor langer Zeit schon hatte ich die Idee von einem romantischen Hochzeitsshooting mit einem Hauch Vintage – ganz nach meinem Geschmack. Das Planen und Gestalten von Hochzeiten ist so etwas besonderes, das am großen Tag seinen Höhepunkt findet – und dieses Besondere wollte ich gerne mit diesem Inspirationsshooting schaffen.

So stellte ich mir Fragen wie „Wie soll wohl die Hochzeitstafel aussehen? Welche Ideen würde ich am liebsten umsetzen? Welche Farben würden meine Gefühle am besten widerspiegeln?“ All diese vom Bauch heraus beantworteten Fragen führten dazu, dass ich vor ein paar Wochen dann endlich meine Ideen konkretisierte, in Moodboards zusammenstellte und meiner Freundin und Grafikerin Christine Pleyl zeigte. Ganz begeistert von meinen Vorstellungen, war Christine gleich mit von der Partie und so waren wir beide schon in voller Hochzeitsstimmung.

Naheliegend war nun natürlich, meine Tante und Floristin Christine Katzenberger um die passende Blumenausstattung zu bitten – und schwupps waren wir ein kleines Hochzeitsteam.

Meine süße Freundin Sophie wollte ich auch schon länger als Model vor meine Linse bitten und so übte sie sich als Braut. Sie passte perfekt in mein eigenes Brautkleid – und beim Stichwort „Vintage“ war schnell das Brautkleid von Sophies Mama wieder herausgeholt, das schon über 20 Jahre lang fein säuberlich auf seinen neuerlichen Auftritt wartete. Wow, schon bei der Anprobe der beiden traumhaften Roben klopfte mein Herz ein bisserl schneller. Wie würde das nur beim Shooting werden, wenns jetzt schon so wunderschön war?

Die passende Location war auch schnell gefunden, stattet meine Tante doch das Landgasthaus Stockerwirt in Sulz im Wienerwald immer mit den neuesten Blumen-Kreationen aus. Und so war auch Katharina Stocker mit im Hochzeitsteam. Der Landgasthof bot für unser Shooting den malerischen Rahmen: Ein Traum für eine sommerliche Hochzeit, inmitten einer satt-grünen Garten- und Teichlandschaft verbunden mit herrlichen, kulinarischen Köstlichkeiten.

Hmm, jetzt war theoretisch schon einiges geplant. In der Praxis fehlten natürlich noch wichtige Details wie Hochzeitstorte und Eheringe. Christina Krug designt unter dem Namen Schnabulerie zauberhafte Hochzeitstorten und ich freute mich, dass sie auf meine Anfrage gleich mit einer Zusage antwortete und neben der romantischen Hochzeitstorte auch die farblich passenden Macarons zur Verfügung stellte.

Meine Vorstellung für diese Hochzeitsinspiration wurde durch die Eheringe und den Schmuck von Renate Weiss Inh. Gabriele Golzar perfekt. Eheringe in klassischem Gold mit seidenmatter Oberfläche. Für die Braut: Ein Spannring mit Brillant. Ebenso stimmig das Modell „Hold me“ mit 5 kleinen Steinen.

Das Hochzeitsteam vervollständigt hat zu meinem Glück Julia Mikulitsch, die (nach einer kurzfristigen Absage) ganz spontan nur wenige Tage vorm Shooting als Make-Up-Artistin und Hairstylistin einsprang und mich beim Shooting auch kräftig als Fotoassistenz unterstützte. Das war Gold wert!

Danke auch an meine liebe Mama und meinen Liebsten, die sich um all die vielen Kleinigkeiten im Hintergrund kümmerten.

Natürlich gilt ein ganz herzliches Dankeschön meinem kompletten wunderbaren Team, ohne das ich meinen Traum von diesem Shooting nicht umsetzen hätte können. Ich bin so glücklich und stolz darauf, was wir hier geschaffen haben! Und freu mich schon auf weitere spannende gemeinsame Projekte.

Nun bleibt mir noch eins zu sagen: Herzlichen Dank auch an Susanne Schuhmann, die unser Shooting auf ihrem inspirierenden Blog Hochzeitsguide veröffentlicht hat. Es ist mir eine Ehre, auf der größten österreichischen Hochzeitsplattform präsentiert zu werden.

Jetzt aber genug der Worte, genießt diesen Traum einer elegant und verspielt-leichten Gartenhochzeit.
Viel Freude mit den Bildern!

Styled-Vintage-Wedding-Shoot61a
Styled-Vintage-Wedding-Shoot08 Styled-Vintage-Wedding-Shoot09Styled-Vintage-Wedding-Shoot08bbcStyled-Vintage-Wedding-Shoot11
Styled Vintage Wedding ShootStyled-Vintage-Wedding-Shoot12
Styled-Vintage-Wedding-Shoot10Styled-Vintage-Wedding-Shoot13 Styled-Vintage-Wedding-Shoot14 Styled-Vintage-Wedding-Shoot15 Styled-Vintage-Wedding-Shoot16 Styled-Vintage-Wedding-Shoot17
Styled-Vintage-Wedding-Shoot42
Styled-Vintage-Wedding-Shoot19 Styled-Vintage-Wedding-Shoot21
Styled-Vintage-Wedding-Shoot08bc Styled-Vintage-Wedding-Shoot23 Styled-Vintage-Wedding-Shoot25
Styled-Vintage-Wedding-Shoot28Styled-Vintage-Wedding-Shoot29 Styled-Vintage-Wedding-Shoot30 Styled-Vintage-Wedding-Shoot32
Styled-Vintage-Wedding-Shoot57
Styled-Vintage-Wedding-Shoot36Styled-Vintage-Wedding-Shoot37Styled-Vintage-Wedding-Shoot53
Styled-Vintage-Wedding-Shoot34Styled-Vintage-Wedding-Shoot38 Styled-Vintage-Wedding-Shoot40 Styled-Vintage-Wedding-Shoot41
Styled-Vintage-Wedding-Shoot45 Styled-Vintage-Wedding-Shoot47 Styled-Vintage-Wedding-Shoot52 Styled-Vintage-Wedding-Shoot58
Styled-Vintage-Wedding-Shoot65Styled-Vintage-Wedding-Shoot60Styled-Vintage-Wedding-Shoot68Styled-Vintage-Wedding-Shoot62 Styled-Vintage-Wedding-Shoot67
Styled-Vintage-Wedding-Shoot64 Styled-Vintage-Wedding-Shoot69Styled-Vintage-Wedding-Shoot66a Styled-Vintage-Wedding-Shoot70Styled-Vintage-Wedding-Shoot72
Styled-Vintage-Wedding-Shoot71
Styled-Vintage-Wedding-Shoot84Styled-Vintage-Wedding-Shoot73Styled-Vintage-Wedding-Shoot74 Styled-Vintage-Wedding-Shoot75 Styled-Vintage-Wedding-Shoot77 Styled-Vintage-Wedding-Shoot79
Styled-Vintage-Wedding-Shoot81
Styled-Vintage-Wedding-Shoot82Styled-Vintage-Wedding-Shoot80 Styled-Vintage-Wedding-Shoot83 Styled-Vintage-Wedding-Shoot85 Styled-Vintage-Wedding-Shoot87
Styled-Vintage-Wedding-Shoot88 Styled-Vintage-Wedding-Shoot89
Styled-Vintage-Wedding-Shoot50Styled-Vintage-Wedding-Shoot94Styled-Vintage-Wedding-Shoot92Styled-Vintage-Wedding-Shoot90
Styled-Vintage-Wedding-Shoot91Styled-Vintage-Wedding-Shoot95 Styled-Vintage-Wedding-Shoot96 Styled-Vintage-Wedding-Shoot98
Styled-Vintage-Wedding-Shoot93 Styled-Vintage-Wedding-Shoot100Styled-Vintage-Wedding-Shoot99
Styled-Vintage-Wedding-Shoot102 Styled-Vintage-Wedding-Shoot101
Styled-Vintage-Wedding-Shoot103Styled-Vintage-Wedding-Shoot105 Styled-Vintage-Wedding-Shoot106 Styled-Vintage-Wedding-Shoot107Styled-Vintage-Wedding-Shoot109Styled-Vintage-Wedding-Shoot110Styled-Vintage-Wedding-Shoot108Styled-Vintage-Wedding-Shoot115Styled-Vintage-Wedding-Shoot104Styled-Vintage-Wedding-Shoot114

Fotografie & Konzept Silvia Hintermayer | candid moments
Papeterie Christine Pleyl | Pleyl-Grafik
Florales Design & Blumen Blumenstube Christine
Haare & Make-up Julia Mikulitsch 
Location Landgasthaus Stockerwirt, Sulz im Wienerwald 
Hochzeitstorte & Macarons Schnabulerie
Model Sophie Ganneshofer
Assistenz Elfriede Soos, Ernst Hintermayer
Kleider & Schuhe privat

Hochzeitsguide

Seite 11 von 43« Erste...910111213...203040...Letzte »